Die Begegnungsstätte Germania e.V.



Die Germania bietet Münsinger Bürgern aller Generationen vielfältige Möglichkeiten der Begegnung.
Die Geschichte der Begegnungsstätte begann 2004, als mit Unterstützung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlingsfragen(BAMF), die ehemalige Gaststätte Germania für die Nutzung als Begegnungsstätte umgebaut wurde. Die Verantwortlichkeit für das Projekt teilten sich der Diakonieverband Reutlingen und der Verein Hilfe zur Selbsthilfe. Seit dem erfolgreichen Abschluss der Renovierung bietet die Germania vielfältige Begegnungsmöglichkeiten bei Programmaktivitäten, Veranstaltungen und Mittagstisch.

Im Jahr 2007 wurde der Trägerverein Begegnungsstätte Germania e.V. von Münsinger Bürgern gegründet und übernahm die Trägerschaft  der Begegnungsstätte. Ebenfalls zu den Gründungsmitgliedern gehören der Diakonieverband Reutlingen, Hilfe zur Selbsthilfe e.V. und die BruderhausDiakonie. Weitere in Münsingen tätige Institutionen kamen hinzu.

Die Begegnungsstätte Germania hat sich zu einem lebendigen generationenübergreifenden Netzwerk mit einem vielfältigen Angebot entwickelt.

Begegnungsstätte Germania, Bühl 10, 72525 Münsingen

Ihr Ansprechpartner

Florian Hecht
Bühl 10
72525 Münsingen
Tel. 07381 - 50 17 441
begegnungsstaette-germania@gmx.de